Home » Elektronische Dartscheibe - Tests & Infos

Elektronische Dartscheibe – Tests & Infos

elektronische dartscheibe darts felder steckdoseIn dieser Kategorie gibt es alle Testberichte und Tipps für die elektronische Dartscheibe.

Dart Spiele im Speicher

Elektronische Dartscheiben nehmen einem nicht nur das Zählen der Punkte beim Dart ab – Sie überwachen auch die Einhaltung der Spielregeln. Bekanntere Dartspiele wie Cricket sind ebenso eingespeichert wie Shanghai oder Horse Race.

Werbung

Elektronische Dartscheiben - Häufig gestellte Fragen


Werbung
  • Was ist der Unterschied zwischen einer elektronischen Dartscheibe und einem Bristle Dartboard?

    Eine elektronische Dartscheibe ähnelt der Bristle oder Kork Dartscheibe vom Prinzip her sehr, nur dass sie elektronische Kontakte hat. Maße sind fast gleich, allerdings sollte man nicht vergessen: Es muss ein störendes Kabel in Kauf genommen werden.
  • ultrasport dartautomat test

    Der Ultrasport Dartautomat ist eine beliebte elektronische Dartscheibe

  • Ist der Einstieg mit einer elektronischen Dartscheibe einfacher?

    Einsteiger fangen am besten mit einer E-Dartscheibe an. Das heißt übrigens nicht, dass eine elektronische Dartscheibe nur etwas für Anfänger ist. Es werden auch Profi-Turniere auf Dartautomaten ausgetragen, wie dieses Video der Niederrhein Open 2011 im Finale DSAB Herren Masters 501 beweist:

    Werbung
    Für Einsteiger ist ein E-Dartboard besser, denn nicht nur das Punktezählen wird dem Spieler abgenommen: Eine Dartscheibe mit eingebauter Software kennt auch alle Regeln! Eines sollte man aber bedenken: Die elektronische Dartscheibe bringt einem nicht die Regeln der verschiedenen Dartspiele bei. Damit man versteht, wie die Zahlen auf dem Display zustande kommen, muss man sich schon in die Dartregeln einarbeiten. Ansonsten ist eine elektronische Dartscheibe auch ungefährlicher und für Anfänger besser geeignet.
    • Vorteile und Anwendungsbereich von einem elektronischen Dartboard
    • + Lästiges Zählen wird dem Spieler abgenommen
    • + Geringere Verletzungsgefahr, da Softdarts verwendet werden
    • + Spielfeld hält ewig, sofern Spitzen wieder rausgenommen werden. Manche Dartautomaten, zum Beispiel der Karella CB-90, haben ein auswechselbares Spielfeld.
    • + Viele Spielmodi wählbar
    • + Geht nach längerer Zeit von alleine aus
  • Was muss ich beachten, wenn ich eine elektronische Dartscheibe kaufen will?

    Wichtige Zusatzfunktionen wie eine Tastensperre und ein ausreichend großes und helles LED-Display sollten beachtet werden. Außerdem sollte das Kabel mindestens 3 Meter lang sein, damit der Verteiler nicht in der Luft hängt. Auch ein hohes Eigengewicht und ausreichend Schrauben mit guter Platzierung sind von Vorteil, damit die elektronische Dartscheibe nicht verrutscht, wenn man Pfeile mal mit etwas mehr Schmackes herausziehen muss.

    Weitere Informationen zu Extras und Funktionen gibt es in der Kategorie Dartzubehör und Grundlagen.

  • Welche Maße sollte eine professionelle elektronische Dartscheibe haben?

    Die besten Maße sind nicht 90/60/90, sondern sehen so aus:

    maße abstand cb-90

    Tolle Idee: In der Anleitung des Karella CB-90 werden nochmal alle Maße und Abstände erläutert

    Wie bei anderen Sportarten, ist auch beim Darts der oberste Verband des Landes für die Bestimmung der genauen Maße verantwortlich. In Deutschland wird diese Aufgabe vom DDV, dem Deutschen Dart-Verband, übernommen.

    Die Angaben sind vor allem auf Bristle Dartscheiben bezogen, da diese meist im professionellen Bereich eingesetzt werden. Diese Maße gelten aber auch für die meisten elektronische Dartscheiben, wobei diese konstruktionsbedingt minimale Unterschiede aufweisen. Wer allerdings auf eine Dartscheibe mit exakten Maßen spielen will, der sollte jene Scheiben etablierter Dartscheibenhersteller wie z.B. Winmau, Unicorn, Kings, Dart und Masterdarts ins Auge fassen. Bei günstigen Herstellern elektronischer Boards sind die Double oder Triplefelder größtenteils viel zu breit bemessen. Zum Abgleich sind im Folgenden die Angaben der DDV zum Thema Dartscheibe zu finden:

    • Äußerer Rand des Doublerings bis Mitte des Bullseye: 170 mm
    • Äußerer Rand des Triplerings bis Mitte des Bullseye: 107 mm
    • Breite der Triple/Double Felder: 8 mm
    • Bullseye: 12,7 mm
    • Bull: 31,8 mm
    • Spielfläche Durchmesser: 340 mm
  • Wie weit muss ich von der E-Dartscheibe entfernt stehen?

    Der offizielle Abstand vor einer elektronischen Dartscheibe beträgt 2,44 Meter. Um diesen Abstand stilvoll sicherzustellen, eignet sich eine Dartmatte bzw. ein Dartteppich. Sie geben den Abstand zur Dartscheibe vor und bieten noch mehr: Dartteppiche schonen den Boden. Selbst bei einem Spiel mit Softdarts könnte im Falle eines misslungenen Wurfs der Boden Schaden nehmen. Die Dartmatte bewahrt davor. Außerdem werten sie den Raum auf und geben ihm eine professionelle Atmosphäre.
  • Was sollte man bei den Dartpfeilen beachten?

    softdart e-dartscheibe

    Solch ein Softdart ist ideal für eine elektronische Dartscheibe

    Bespielt wird eine elektronische Dartscheibe ausschließlich mit Softdarts, da das Spielfeld aus Kunststoff gefertigt ist und Steeldarts dieses zerstören würden. Diese Dartpfeile haben eine Spitze aus Plastik und nicht aus Stahl. Dadurch wird die Elektronik der Dartscheibe nicht beschädigt.

    loecher elektronische dartscheibe

    Die Löcher des Dartautomaten sollte frei von Spitzen sein

    Manchmal bleiben die Spitzen aber im elektronischen Dartboard stecken und der Rest des Pfeils löst sich ab, weil er viel schwerer ist. Dann ist Fummelarbeit vorprogrammiert. Umgekehrt ist auch die Abprallquote bei Softdarts in Bezug auf eine elektronische Dartscheibe wesentlich höher als bei Steeldarts. Das heißt, bei mehr Würfen bleiben die Darts nicht im Board stecken.

    Außerdem bleiben die Dartpfeile nicht für immer unbeschädigt, im Gegenteil: Oft brechen die Spitzen der Softdarts ab oder verbiegen sich nachhaltig. Dafür kann man die Spitzen einfach durch anschrauben wechseln, ebenso wie die Fähnchen.
    Letztendlich haben Softdarts in Kombination mit einer Dartscheibe elektronisch oder einem Dartautomaten einen großen Vorteil: Sie sind nicht so gefährlich. Trotzdem sollte man aufpassen: Auch Softdarts können ins Auge gehen!